WOM  Architektur und Bau
Holzstraße

Im Schutz der Eiche

Eine denkmalgeschütze Eiche, ein geschützter Sitzplatz im Freien und eine klare Formensprache zeichnen dieses Einfamilienhaus aus. Eine harmonische Verbindung für Jahrzehnte.

Die jahrhunderte alte Eiche gibt diesem Grundstück seinen ganz besonderen Charakter und war zugleich architektonische Herausforderung für WOM

Südansicht bei Nacht
Südwestansicht bei Nacht

Es galt, den denkmalgeschützten Baum in die Architektur zu integrieren - und mit dem klar strukturierten Baukörper ein harmonisches Gegengewicht zu schaffen

Schwebendes Lichtband

Das Obergeschoß des Gebäudes wird durch eine klar strukturierte Trennung mittels Lichtbänder darüber nahezu schwebend

Ein Kiesplatz, der um den Baum angelegt wurde und zugleich in der strukturierten Steinwand mündet, vermittelt eine gewachsene, jedoch aufgeräumte Struktur.

Kiesplatz
L-Förmiger Baukörper

Das untere Geschoss ist klar strukturiert durch eine L-förmige Küche die sich auf die durch eine Steinmauer sichtgeschützte Terrasse öffnet, flankiert durch einen offen gehaltenen Ess- und Wohnbereich mit großzügigen Fensterfllächen in den Garten.

Garageneinheit

Die vorgesetzte Garageneinheit mit überdachtem Eingangsbereich ergibt mit ihrer dunklen Fassade einen farblichen Kontrapunkt zum dunklen Blätterdach des Baumes.

In das obere Geschoß führt eine elegante Holztreppe zu den Schlafräumen und in den Badbereich

Eingangsbereich
Holztreppe ins OG

Die Innenräume des Gebäudes nehmen das Holz-Thema gekonnt auf.

Küchenansicht
WC
Dusche
Waschtisch und Spiegelschrank
Badezimmer

Beratung und Planung

Häuser anschauen ist schön. Bauen noch schöner.

Wenn Sie unsere Projekte inspirieren freuen wir uns darüber. Vielleicht sprechen wir ja bald über Ihre Pläne?

KONTAKTIEREN SIE UNS

  • Schmerzenbildstraße

    100-150m2

    Lang und schmal geschnitten - mit nur einer schmalen Südseite, stellte dieses Grundstück zusammen mit der Lage im Überschwemmungsgebiet von…

  • Rüttenenstraße B

    100-150m2

    Mobilität bis ins hohe Alter - das war die Devise, die zur Planung dieses Einfamilienhauses führte. Offene, großzügig gestaltete Räume,…

  • Rüttenenstraße A

    100-150m2

    Mobilität, Offenheit und Lebensmittelpunkt in einem - so könnte man das Einfamilienhaus in der Rüttenenstraße mit wenigen Worten beschreiben.

  • Lerchenfeld

    100-150m2

    Klare, wiedererkennbare Formsprache - das ist die eine Seite von WOM-Architektur. Die andere sind die raffinierten Details, die jedes Haus zu etwas…

Wir melden uns gerne bei Ihnen.